MenüSchließen
Jetzt finden
Buchungshotline04834/909110
Schließen

Ortsführungen im Nordsee-Heilbad Büsum

Tipps und Wissenswertes über Büsum erfahren

  • Büsumer Gästelotse vor Leuchtturm am Hafen
  • Büsumer Gästelotse vor Leuchtturm am Hafen
  • Die Büsumer Gästelotsen am Hafen
  • St. Clemens Kirche in Büsum
  • Die Büsumer Gästelotsen am Hafen
  • Büsumer Rathaus mit Brunnen und Park
  • Die Büsumer Gästelotsen am Hafen

Wollten Sie schon immer einmal erfahren, woher das Taufbecken aus der St. Clemens Kirche stammt oder wo es den ersten Eiergrog in Büsum gab? Dann können wir Ihnen eine Ortsführung mit den Gästelotsen durch das Nordsee-Heilbad Büsum wärmstens empfehlen!

Kleiner Ortsrundgang

Die Büsumer Gästelotsen laden Sie zum kleinen Ortsrundgang ein: Über Deiche und beschauliche Straßen, vorbei an Meer und Hafen geht es zu Büsumer Fleckchen, deren Geschichte spannend und humorvoll erzählt wird. Dabei ist ein Besuch der alten Fischerkirche St. Clemens natürlich ein Muss.

Wann: Immer montags um 14:30 Uhr (auch Oster- und Pfingstmontag)
Anmeldung:
Bitte melden Sie sich bis spätestens 14:00 Uhr an der Tourist-Information für die Ortsführung an. Sie müssen dort Ihre Kontaktdaten hinterlassen und bekommen dann einen Gutschein zur Teilnahme an der Ortsführung. Diesen Gutschein müssen Sie bei den Gästelotsen am Treff- und Startpunkt abgeben. Wegen der Abstands- und Hygieneregeln ist die Teilnehmerzahl auf 15 Personen pro Führung begrenzt. Bitte bringen Sie Mund-Nasen-Bedeckungen mit, falls der Mindestabstand nicht eingehalten werden kann.
Treffpunkt:
Vor der Treppe am Eingang zum Rathaus, Kaiser-Wilhelm-Platz.
Dauer
: ca. 1,5 Stunden

Die Teilnahme ist mit gültiger Gästekarte kostenlos.

Großer Spaziergang

<< Aktuell finden wegen der Corona-Pandemie keinen großen Spaziergänge statt >>

Wer mehr sehen möchte, mehr Zeit hat und gut zu Fuß ist, ist bei einem großen Spaziergang durch Büsum genau richtig. Neben einem Besuch der alten Fischersiedlung und des alten Seefahrerfriedhofs erleben Sie die Geschichte des Fisch- und Krabbenfangs in Büsum hautnah. Die Gästelotsen besichtigen mit Ihnen die Zeugnisse der Vergangenheit und die neuen Entwicklungen in Büsum und zeigen Ihnen so die Veränderungen im Ortsbild des Nordsee-Heilbades.

Wann:  /  /  /  /  /  /  jeweils um 9:30 Uhr
Treffpunkt: Vor der Treppe am Eingang zum Rathaus, Kaiser-Wilhelm-Platz.
Dauer: ca. 2,5 Stunden
Kosten: 5 Euro pro Person, Familien zahlen 15 Euro.

Von November bis Februar werden auch am letzten Dienstag des Monats Führungen angeboten. Treffpunkt ist um 14 Uhr am oben genannten Treffpunkt.

Genaue Termine des Ortsrundgangs und des Spaziergangs finden Sie im Veranstaltungskalender oder in der aktuellen Ausgabe der Büsum Momente.

Nachtwächter-Rundgang

Gästelotse Raimund Donalies nimmt Sie als Nachtwächter Gustav mit durch das Büsum von 1900 und erzählt Geschichte und Geschichten von damals.

Wann: Die Nachtwächter-Rundgänge werden als Abendführungen in der dunklen Jahreszeit angeboten (Termine siehe Veranstaltungskalender). Gruppen können auch individuelle Termine absprechen.


Auskunft und Information:

Tourist-Information im Watt’n Hus, Südstrand 11, 25761 Nordsee-Heilbad Büsum, Tel. 04834 9090

Sie erkunden Ihre Umgebung lieber mit dem Rad? Die Büsumer Gästelotsen haben auch die passende Radtour für Sie.

Nachtwächter-Rundgang

loading
  • Persönliche Beratung und Tipps vor Ort & zur Reiseplanung
  • Die beste Auswahl an Hotels und Ferienwohnungen persönlich getestet
  • Tipps von ausgesuchten Reiseexperten aus der Region