© Tourismus Marketing Service Büsum GmbH

NDR Festival in Büsum

Das war 2023

Der NDR Schleswig-Holstein kommt am letzten April-Wochenende (Sonnabend, 29. April und Sonntag, 30. April) nach Büsum und lädt zu einem tollen Festivalprogramm ein. Die große Bühne steht dann direkt am Büsumer Strand, auf der Watt-Tribüne. Musikalisches Highlight des NDR Festivals ist der Auftritt des deutschen Pop-Trios ClockClock am Sonnabend, 29. April.

Mit über 120 Millionen Streams, drei erfolgreichen Radio-Singles und ihrer letzten Nummer #1 Radio Hit „Sorry“ gehört CLOCKCLOCK zu den aufregendsten neuen Pop-Acts. Ihren energiegeladenen Sound bringt die Band ClockClock ab 20.00 Uhr nach Büsum. Ende 2022 veröffentlichte CLOCKCLOCK die neue Single „Someone Else“ als weiteren Schritt vor dem geplanten Album. Hinter dem Namen CLOCKCLOCK steht Singer/Songwriter Bojan Kalajdzic, der gemeinsam mit dem Produzenten-Kollektiv um Mark Vonsin und Fabian Fieser die außergewöhnlichen CLOCKCLOCK –Songs und energiegeladenen Sounds kreiert.
Zuvor gibt es die besten Songs aus mehreren Jahrzehnten Musikgeschichte mit Freestyle. Die hochkarätige Party- und TOP40-Band zählt zu den besten Coverbands im norddeutschen Raum. Dabei ist die Band für ihren herausragenden Gesang bekannt und überzeugt durch die Performance von Songs der Künstler*innen wie Ed Sheeran, Beyoncé oder Mando Diao und durch Spaß auf der Bühne. 

NDR-Live-Challenge
Für die Menschen in Büsum wird es zusätzlich auch noch spannend: Auf sie kommt eine besondere Aufgabe zu, die es live als Challenge zu lösen gilt. Hier ist auch der Einsatz der Besucherinnen und Besucher vor Ort gefragt – und zwar mit viel Koordination. Denn vor der Watt-Tribüne sollen die drei NDR Buchstaben entstehen. Mindestens 500 Büsumer und ihre Gäste bilden die Buchstaben NDR. Die Buchstaben haben dann eine Größe von 30 Metern Länge und 10 Metern Breite. Auf das Kommando des Büsumer Bürgermeisters Hans-Jürgen Lütje läuft dann noch eine La-Ola-Welle durch alle drei Buchstaben NDR. 
Nach der Challenge, die um 19.00 Uhr startet, ist Party mit erstklassiger Livemusik angesagt. Musikalisches Highlight des NDR Festivals ist der Auftritt des deutschen Pop-Trios ClockClock ab ca. 20.00 Uhr. Zuvor steht die Top 40-Band Freestyle auf der Bühne. Die Moderation des Bühnenprogramms übernehmen NDR Fernsehen Moderatorin Kristin Recke und NDR 1 Welle Nord Morgenmoderator Horst Hoof. Das Programm beginnt um 18.00 Uhr.

1. Büsumer Familientag

Eintritt frei!


Am Sonntag, 30.04. ab 14 Uhr kann auf der Watt-Tribüne am Hauptstrand gespielt, gebastelt, getanzt und getobt werden. 
Auf der Bühne steppt der Partybär, viele Organisationen stellen sich vor und laden zum aktiv werden ein: der Büsumer Karnevalsverein mit einer leckeren Waffelbäckerei, der TSV Büsum mit einer Karatevorführung , die Urlauberseelsorge mit Bastelarbeiten, die Jugendfeuerwehr mit feurigen Vorführungen, die Schutzstation Wattenmeer mit Bernsteinschleifen, die DLRG mit Rettungsübungen, der Steinzeitpark Albersdorf malt mit Naturfarben, das Spielemobil mit einer Kistenrutsche und der Wattenpräsident mit Schlickspielen.
Die Kinderdisco um 15 Uhr mit DJ Bernd Sitzenstock darf auf keinem Fall verpasst werden. Benjamin Blümchen und Neele - Büsums Maskottchen - freuen sich schon sehr auf alle Kinder und bringen Geschenke von Schmidt Spiele mit. Stinkefüße – wer kennt dieses Lied? Um 17 Uhr wird mit der Kinderband Pelemele so richtig abgetanzt. Auch der Mini-Maxi-Club und Neeles Spielehafen im Watt’n Hus haben am 1. Büsumer Familientag geöffnet.
Der Familientag klingt mit der Partyband "Good Music Live" aus. Die Top 40-Band beginnt um 19 Uhr mit ihrer Show und rundet ein ereignisreiches Wochenende am Meer ab.

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.