Büsumer Gästekarte

Dein günstiger Nordseeurlaub mit der Büsumer Gästekarte

Das Plus für deinen Urlaub: Kostenlose Erlebnisse, Rabatte und exklusive Leistungen

Erlebe tolle Aktivitäten, Ausflugsziele und Sehenswürdigkeiten kostenlos, spare bares Geld und komme in den Genuss exklusiver Leistungen nur für Gästekarten-Besitzer.

Entdecke Büsum an der Nordsee in all seinen Facetten! Mit der Büsumer Gästekarte brauchst du auf nichts verzichten, kannst jeden Tag Neues erleben und sparst noch richtig Geld.

Erlebe tolle Aktivitäten, Ausflugsziele und Sehenswürdigkeiten kostenlos, spare bares Geld und komme in den Genuss exklusiver Leistungen nur für Gästekarten-Besitzer.

Entdecke Büsum an der Nordsee in all seinen Facetten! Mit der Büsumer Gästekarte brauchst du auf nichts verzichten, kannst jeden Tag Neues erleben und sparst noch richtig Geld.

 

Wo gibt es die Büsumer Gästekarte?

Du erhältst deine persönliche Gästekarte von deinem Gastgeber, der sie dir gern ausstellt. Die Gästekarte ist in der Kurabgabe enthalten und kostet nichts extra. Frage einfach im Hotel oder beim Vermieter deiner Ferienwohnung oder des Ferienhauses nach. Du hast noch keine Unterkunft in Büsum? Hier kannst du dein Urlaubs-Quartier online oder telefonisch buchen:-> zu den Büsumer Gastgebern.

 

Welche Vorteile hast du mit deiner Gästekarte?

Ein Urlaub mit der Familie, mit dem Hund, mit Freunden oder romantisch zu zweit kann ganz schön teuer werden. Nicht in Büsum! Damit du das Nordsee-Heilbad in vollen Zügen genießen und so viel wie möglich erleben kannst, gibt es die Büsumer Gästekarte. Diese bietet dir gleich dreifach Vorteile:

  1. Kostenlose Aktivitäten, Ausflugsziele und Veranstaltungen
  2. Exklusive Leistungen für Gästekartenbesitzer
  3. Rabatte und Gutscheine

Jetzt musst du nur noch ausreichend Zeit mitbringen.

Julia aus Bremen

„Toll, sogar die kleine Bahn innerhalb Büsums ist kostenfrei!”

Höhe der Kurabgabe pro Tag

November - April 1,50 EUR (1,05 EUR ermäßigt)
Mai - Oktober 3,00 EUR (2,10 EUR ermäßigt)
Jahresgästekarte 84,00 EUR (58,80 EUR ermäßigt)
Stand 10/2021. Änderungen und Irrtümer vorbehalten.  

Büsumer Kurabgabesatzung

Die Gemeinde finanziert mit der Kurabgabe zahlreiche Leistungen und Angebote, die in einem Ort mit weniger als 5.000 Einwohnern nicht vorhanden wären. Die Kurabgabe dient der Herstellung, Verwaltung und Unterhaltung der bereitgestellten öffentlichen Einrichtungen und Veranstaltungen. Ohne die Kurabgabe wären die Pflege des Grünstrandes und des Kurparks, die WC-Anlagen, die Rettungsschwimmer und Sanitätsstationen, die Kurkonzerte und viele andere Leistungen nicht denkbar.

  • Die Kurabgabepflicht entsteht bei Ankunft in Büsum.
  • Für den Anreisetag wird die Kurabgabe in der jeweils geltenden Höhe erhoben, der vom Anreisetag verschiedene Abreisetag ist kurabgabefrei.
  • Kinder und Jugendliche bis zur Vollendung des 18. Lebensjahres sowie Busfahrer und Reiseleiter sind von der Kurabgabe befreit.

Ermäßigungen:

  • Schwerbehinderte Personen, die einen Grad der Behinderung von 80 % und mehr nachweisen, zahlen eine ermäßigte Kurabgabe.
  • Schwerbehinderte Personen, die einen Grad der Behinderung von mindestens 50 % und das Merkzeichen „G“ oder „aG“ im Behindertenausweis nachweisen, zahlen ebenfalls eine ermäßigte Kurabgabe.
  • Wenn im Behindertenausweis eine Begleitperson eingetragen ist (Merkzeichen "B"), erhält die Begleitperson die gleiche Ermäßigung bei der Kurabgabe wie die schwerbehinderte Person.
  • Blinde sowie hilflose Personen mit dem Merkzeichen "BL" bzw. "H" im Behinderteausweis sind von der Kurabgabe befreit. Ebenfalls befreit ist jeweils eine Begleitperson, auch wenn diese nicht im Behindertenausweis vermerkt ist.
  • Für Gruppen ab 10 Personen beträgt die Kurabgabe in der Hauptsaison 2 Euro pro Person. Für Gruppen ab 21 Personen beträgt die Kurabgabe in der Hauptsaison 1 Euro pro Person. Die Ermäßigung der Kurabgaben gilt nur für einen Tag. Die Anmeldung der Gruppe muss spätestens zwei Tage vorher beim Kurbetrieb erfolgen.
  • Einwohner und Einwohnerinnen des Amtes Büsum-Wesselburen können beim Kur und Tourismus Service gegen Vorlage des Personalausweises für 25 Euro eine Jahresgästekarte erwerben.

Stand 10/2021. Änderungen und Irrtümer vorbehalten.

Es gilt die Satzung über die Erhebung von Kurabgaben in der Gemeinde Büsum vom 16.12.2020.

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.