Heider Marktfrieden

Auf einen Blick

Ein historisches Dithmarscher Fest vom 8. - 10. Juli 2022

Der Heider Marktfrieden ist ein großes historisches Fest, das an die Zeit des 15. und 16. Jahrhunderts erinnert, als Dithmarschen eine freie Bauernrepublik war.

Das Dithmarscher Landrecht garantierte damals allen Händlern und Besuchern des Heider Marktes absoluten Frieden und damit ungestörten Handel und Wandel. 

Wie einst vor 500 Jahren

Auf dem größten Marktplatz Deutschland herrscht heute zum Marktfrieden wie damals lebendiges Markttreiben. Bauern, Brotbäcker, Fischer und Fleischhändler haben ihre Marktstände aufgebaut, Handwerker bieten ihre Waren an und präsentieren ihr Handwerk auf althergebrachte Weise. Man findet zudem vielerlei Getier.

Wir nehmen Platz und lassen uns den Krug füllen und unsere Augen fangen an zu staunen, denn der Heider Markt ist plötzlich wieder das, was er einmal war:
Versammlungsort der Dithmarscher, ein Treffpunkt und die Bühne, auf der Geschäfte gemacht werden, getanzt, musiziert und geplaudert wird. 

Weitere Informationen zum Angebot und Programm finden Sie auf der Website des
Heider Marktfriedens unter: www.heider-marktfrieden.de

Termine im Überblick

Auf der Karte

Marktplatz Heide
Markt
25746 Heide
Deutschland

Webseite: www.heider-marktfrieden.de

Allgemeine Informationen

Was möchtest du als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.