Menü Schließen
Jetzt finden
Buchungshotline 04834/909110
Schließen
Märkte/Feste/Events

Weltklassik am Klavier - Ich denke dein - Von der Moldau bis an die Donau!

DUO EVA-MARIA WEINREICH & TOMOHITO NAKAISHI
Two passions, one groove - Das Klavierduo FourTe entstand 2014 in Weimar als ein deutsch-japanisches Projekt der Pianisten Eva-Maria Weinreich und Tomohito Nakaishi. Der Name setzt sich aus den Worten "four" (englisch: vier) und "Te" (japanisch: Hand) zusammen.
Das Anliegen des Duo TourTe ist es, die Farbvielfalt des Klavierklangs zu erforschen und hörbar zu machen. Auch die asiatische und europäische Klangästhetik verknüpft das Duo virtuos in eigenen Kompositionen.
Nach Weiterbildungen als Stipendiaten bei renommierten Meisterkursen (Salzburg - Österreich, Tel Hai - Israel) und Preisen bei internationalen Wettbewerben (CMF Paris - Frankreich, TIM Turin - Italien), konzertieren die Künstler nun weltweit mit ausdrucksstarken Programmen.
Das Publikum erwartet ein Konzert voller „Virtuosität zu zweit“ und „ein ganz besonderer Klangeindruck“ (Augsburger Allgemeine 2019).


"Weltklassik am Klavier - Ich denke dein... - Von der Moldau bis an die Donau!"
Die musikalische Reise beginnt in Wien, wo Beethovens Variationen über das Gedicht "Nähe des Geliebten" von Johann Wolfgang von Goethe sowie Schuberts berühmte Fantasie in f-Moll entstanden sind. Beide Komponisten widmeten ihre Werke (heimlich) verehrten Klavierschülerinnen. Danach geht es über Weiden/ Oberpfalz, wo der 25-jährige Max Reger nach einer Lebenskrise die Walzer op. 22 schrieb, nach Tschechien zu den Quellen der Moldau. Smetana arrangierte sein Orchesterwerke so souverän, dass in der Klavierbearbeitung einige melodisch-harmonische Details zum Vorschein kommen, die sonst vom Orchesterklang überdeckt werden. Nach der Pause erklingen musikalische Szenen aus dem russischen Land- und Salonleben von Sergej Rachmaninow. Die Reise endet wieder in Wien an der schönen blauen Donau von Johann Strauss, arrangiert mit neuen musikalischen Ideen vom Duo FourTe.

"Weltklassik am Klavier - Ich denke dein... - Von der Moldau bis an die Donau!" Programm:
Ludwig van Beethoven (1770- 1827):
Sechs Variationen über das Lied „Ich denke dein“ WoO 74

Franz Schubert (1797- 1828):
Fantasie f-moll D 940

Max Reger (1873- 1916):
Drei Walzer aus op. 22 (Zweites Heft)
– Moderato (quasi Andantino)
– Vivace
– Allegro vivace

Bedrich Smetana (1824- 1884):
„Moldau“
aus dem Zyklus „ Mein Vaterland“
(original arrangiert vom Komponisten)

PAUSE

Sergej Rachmaninow (1873- 1943):
Six Morceaux op.11
– Barcarolle
– Scherzo
– Russisches Lied
– Walzer
– Romanze
– Slava

Johann Strauss (Sohn) (1825-1899):
Walzer „ An der schönen blauen Donau“
(Arrangement: Duo FourTe)

Das Konzert im Haus des Kurgastes beginnt um 17 Uhr.
Eintrittspreise: Erwachsene 25,00 €, Studenten 15,00 €, Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre erhalten freien Eintritt.
Reservierungen sind über info@weltklassik.de möglich. Karten sind an der Konzertkasse erhältlich.

(c) Foto: Ellen Ebenau

Eintritt

Erwachsene 25,00 €, Studenten 15,00 €, Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre erhalten freien Eintritt.

Link zur Veranstaltung

Alle Termine auf einen Blick

Weltklassik am Klavier - Ich denke dein - Von der Moldau bis an die Donau!

17:00 - 19:00 21.03.2021 Tourist-Information Friedrichskoog (Tourismus-Service)
Termin speichern
loading
  • Persönliche Beratung und Tipps vor Ort & zur Reiseplanung
  • Die beste Auswahl an Hotels und Ferienwohnungen persönlich getestet
  • Tipps von ausgesuchten Reiseexperten aus der Region