Menü Schließen
Jetzt finden
Buchungshotline 04834/909110
Schließen
Dithmarscher Kohltage/Kulinarisches , Führungen/(Natur)Exkursionen/(Watt)Wanderungen

Klaus-Groth-Wanderung

"Ich war schon als Kind sehr gern bei den Geschwistern meiner Mutter gewesen: der Unterschied zwischen Marsch und Geest in unserem Ländchen, der sich eben so sehr auf die Menschen als auf den Boden erstreckt (...) weckte schon damals die Aufmerksamkeit. Ich war am liebsten auf der Geest, in Tellingstedt, wo drei Onkel von mir wohnten. Hier habe ich am Mühlbach, am Teich, im Schatten der Erlen die frohesten Spiele gespielt, die heitersten Träume geträumt. Als Dank dafür spielen fast alle meine erzählenden Gedichte in Tellingstedt."

Wandern Sie mit uns von Tellingstedt nach Heide auf den Spuren Klaus Groths. Unterwegs werden am Wegesrand Döntjes & Anekdoten und Literatur rund um den Heimatdichter Klaus Groth von Frau Dörte Sund vorgetragen. Auch für das leibliche Wohl wird gesorgt sein - eine große Pause gibt es beim Gut Bennewohld mit Kohlwurst vom Grill, Kaffee und Kuchen, sowie kleinen Erfrischungen. 

Wir treffen uns um 13.30 Uhr am Töpferdenkmal / Cafe Snövit / in der Hauptstraße in Tellingstedt. Vom Töpferdenkmal wandern wir um 14.00 Uhr los. Um ca. 18.00 Uhr erreichen wir den Wendehammer in Süderholm. Von dort aus gibt es einen Rücktransfer nach Tellingstedt. Bitte denken Sie an Ihre Mund-Nasen-Bedeckung, die Sie in Innenräumen wie bspw. Toiletten oder dem Shuttle tragen müssen.

Wir freuen uns auf ein großes Teilnehmerfeld und angeregte Gespräche.

Eintritt

Anmeldung bis zum 14.09.2021 unter info@heide-stadtmarketing.de oder telefonisch unter Tel. 0481/21 22 160. Begrenzte Teilnehmerzahl. ​Kosten von 8,- EUR pro Person - bezahlt wird vor Ort.


Alle Termine auf einen Blick

Klaus-Groth-Wanderung

14:00 - 18:00 24.09.2021 Töpferdenkmal, Tellingstedt
Termin speichern
loading
  • Persönliche Beratung und Tipps vor Ort & zur Reiseplanung
  • Die beste Auswahl an Hotels und Ferienwohnungen persönlich getestet
  • Tipps von ausgesuchten Reiseexperten aus der Region