Ulf Meyer + Martin Wind Quartett

Auf einen Blick

Vor mehr als 25 Jahren veröffentlichten Ulf Meyer (akustische und elektrische Gitarre) und Martin Wind (Kontrabass), beide gebürtige Flensburger, das Album „The Baltic“ und legten damit den Grundstein für ihre langjährige musikalische Zusammenarbeit. 
Während sich Martin Wind seit 1996 in der Jazzszene New Yorks erfolgreich etablieren konnte, blieb Ulf Meyer dem deutschen Norden treu und machte sich hierzulande nicht nur als Gitarrist, sondern auch als Komponist, Arrangeur und Studiomusiker einen Namen. Trotz ihrer unterschiedlichen Biografien entwi-ckelte sich im Laufe der Jahrzehnte ein künstlerischer Kosmos, den man nur als souverän und mit ge-genseitigem Verständnis bezeichnen kann.
We got music.de: „Sie stellen unter Beweis, dass Jazz sehr wohl unterhaltsam sein kann. Sie haben mit-reißende Titel im Programm und machen auch an den Rändern nicht halt, sondern binden sogar ge-pflegten Pop mit ein. Die hohe Kunst des Duos wird vielfach beschworen. 
Die Musik der Band ist groovebetont und geprägt durch Einflüsse aus Jazz, Blues, Folk und lateinameri-kanischen Rhythmen. 
Zur Erweiterung des Duoklangs haben die Beiden sich mit dem Hamburger Schlagzeuger Heinz Lichius und dem Shootingstar der internationalen Jazzszene Billy Test, dem neuen Pianisten der WDR Bigband, zusammengetan.

Termine im Überblick

Auf der Karte

Konzert- und Ballhaus Ditmarsia
Süderstraße 16
25704 Meldorf
Deutschland

Allgemeine Informationen

Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.