Karl Schmeichel "Denn nichts vergeht, ohne dass etwas Neues entsteht..."

Auf einen Blick

Der Blick für das Besondere im Alltäglichen ist es, was die Zeichnungen von Karl Schmeichel
ausmacht. Er schaut auf Muster, räumliche Strukturen, Oberflächenbeschaffenheiten technischer
Komponenten und legt durch detailgenaue Umsetzung deren Ästhetik frei.
Die Leidenschaft fürs Detail kommt nicht von ungefähr:
Vor seinem Studium an der Staatlichen Werkakademie für Gestaltung in Kassel absolvierte Karl Schmeichel eine Ausbildung als Maschinenschlosser und arbeitete in diesem Beruf an der Konstruktion von industriellen Maschinen.

Termine im Überblick

Auf der Karte

Schleswig-Holsteinisches Landwirtschaftsmuseum, Meldorf
Jungfernstieg 4
25704 Meldorf
Deutschland

Tel.: 04832-97 93 90
E-Mail:

Was möchtest du als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.