Jaspers & Kempendorf

Auf einen Blick

  • Marne
  • Kultur/Kirche
Zeitlose deutsche Volksmusik
Jaspers und Kempendorf haben in den 1970er Jahren angefangen, deutsche Volkslieder wiederzuentdecken. In ganz Europa gab es in jenen Jahren ein Volksmusik-Revival, und junge Leute nannten die wiederentdeckte und neu bearbeitete Musik „Folk.“ Folk wurde damals zu einem Teil der Gegenkultur: handgemacht, natürlich, „ohne künstliche Zusätze“ und auf der Suche nach Authentizität. In diesem Sinne machen Jaspers und Kempendorf deutschen Folk, nur dass sie sich jetzt trauen, es auch deutsche Volksmusik zu nennen. Und so erklingen zwei sehr unterschiedliche Stimmen und viele verschiedene Instrumente, wie Geige, Dulcimer, Mandoline, Mandola, Banjo, verschiedene Konzertinas und diatonische Akkordeons. Ja, sie „machen“ deutsche Volksmusik – warum sollten sie das allein den „lustigen Musikanten“ überlassen?

Termine im Überblick

Auf der Karte

Kultur- und Bürgerhaus
Schillerstraße 11
25709 Marne - Marne
Deutschland

Tel.: +49 4851/9596-9710
E-Mail:

Allgemeine Informationen

Was möchtest du als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.