Dithmarscher Küste und Landgewinnung anhand historischer Karten, Luftbildern und Fernerkundungsdaten

Auf einen Blick

In diesem Vortrag wird aufgezeigt, inwiefern der Dithmarscher Küstenverlauf über die Jahrhunderte hinweg durch die Natur und den Menschen verändert wurde.
Von der Antike über die nationalsozialistische Propaganda bis in die heutige Zeit wird die Küstenlinie graphisch dargestellt. Quellen sind Beschreibungen der Landschaft,
Kartenwerke aus dänischen und preußischen Epochen und moderne Fernerkundungsdaten aus der Laserscanauswertung und Überfliegung.
Matthias Ebeling, Histo-Guide
Eintritt frei

Termine im Überblick

Auf der Karte

Historischer Lernort Neulandhalle, Franzosensand 2
Süderstraße 16 | Ditmarsia / 25704 Meldorf
25718 Friedrichskoog
Deutschland

Tel.: 04832 9575-0
E-Mail:

Was möchtest du als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.