(Urlaubs-) Angebot zu den Feiertagen: Büsum aus der Vogelperspektive

Büsum aus der Vogelperspektive vom Gyrocopter aus sehen.
Nordseegischt spritzt an den Deich.
Anker in den Sand gezeichnet

Die Tage um den Jahreswechsel sind bei vielen Menschen von besonderer Bedeutung und werden gerne als Erinnerungsanker betrachtet. Warum nicht einmal im Nordsee-Heilbad Büsum vor Anker gehen? Hier locken nicht nur Wind, Wellen und Weite warm eingemummelt an den Strand, sondern auch das Urlaubsarrangement „Büsum von oben“ lädt zu einem besonderen Jahreswechsel oder eine kleine Auszeit zwischendurch ein.

Dieses viertägige Arrangement bietet Genussmomente, die das Auge, den Gaumen und das Herz ansprechen. Büsums vielseitige Facetten wie Strandspaziergänge an erfrischender Seeluft, atemberaubende Sonnenuntergänge über der Nordsee und das unendlich scheinende UNESCO-Weltnaturerbe Wattenmeer aus der Vogelperspektive – direkt aus dem Gyrocopter runden den Aufenthalt ab. Übernachtet wird in einem 3 Sterne Hotel oder einer vergleichbaren Unterkunft im Doppelzimmer mit Frühstück (Einzelzimmer auf Wunsch gegen Aufpreis buchbar). Der Gyrocopterflug für 1 Person startet ab Flughafen Flugplatz Heide/Büsum. Die Route führt vorbei an Büsum, an der Familienlagune Perlebucht bis hin zum Eidersperrwerk und zurück. Bei einem Abendessen in einem hiesigen Restaurant, welches aus einem 3-Gänge-Menü besteht, werden die Geschmacksknospen verwöhnt.

Die Büsumer Gästekarte mit attraktiven Leistungen und Vergünstigungen rundet das ganzjährig ab 319,- Euro buchbare Arrangement ab. Wer in Büsum vor Anker gehen und das Nordsee-Heilbad aus einer neuen Perspektive kennenlernen möchte, ankert hier.

1.555 Zeichen mit Leerzeichen

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.