Trischendamm, Friedrichskoog

Auf einen Blick

Der 2,2 km lange Trischendamm wurde 1935/36 als Küstenschutz-Bauwerk errichtet.

Wandern Sie doch einmal trockenen Fußes entlang des Wattenmeers und der Salzwiesen in die Nordsee hinein.

Der Trischendamm ragt über einen befestigten, schmalen Weg direkt in die Nordsee rein. Entlang des Dammes stehen Informationstafeln über das Wattenmeer.

Gebaut wurde der Trischendamm, um einen gefährlichen Priel zu durchbrechen, der sich in die Nähe der Deiche drängte. 

 

Auf der Karte

Trischendamm, Friedrichskoog
25718 Friedrichskoog
Deutschland

Webseite: www.friedrichskoog.de/natur-region/trischendamm

Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.