© Stadt Heide Hecht

Heider Bahnhof

Auf einen Blick

Verbindung Hamburg / Elmshorn nach Westerland/Sylt

Der Heider Bahnhof entstand 1877 mit ihrer Stammstrecke von Neumünster nach Karolinenkoog mit Fähre nach Tönning durch die Westholsteinische Eisenbahn-Gesellschaft. Kurze Zeit später wurde der Fahrplan durch die Einbindung der Marschbahn um direkte Verbindungen nach Hamburg über Itzehoe und Elmshorn sowie nachfolgend nach Husum und weiter nordwärts erweitert erweitert.
Seit 1883 erreicht die Westholsteinische Eisenbahn-Gesellschaft auch von der Karolinenkooger Strecke abzweigend Büsum. Nördlich des Bahnhofes unterquert die Verbindung nach Büsum die Strecke nach Husum.
Nördlich des Bahnhofsvorplatzes befand ich von 1905 bis 1938  das Betriebsgelände der Kreisbahn Norderdithmarschen, die als meterspurige Schmalspurbahn die Geestorte Norderdithmarschens mit Heide verband. Ihr Endbahnhof lag nordöstlich des Staatsbahnhofes. Dort gab es auch Überladegleise. Von dieser Bahn ist heute noch das verhältnismäßig große Empfangs- und Verwaltungsgebäude erhalten, das unter anderem als Jugendzentrum und durch eine Musikschule genutzt wird.
Im südlichen Bahnhofskopf war von 1878 bis 1978 das Bahnbetriebswerk Heide zur Bespannung und Wagengestellung der ab hier eingesetzten Züge vorhanden.

Betrieb

Seit Dezember 2016 verkehren auf der Marschbahnstrecke Hamburg–Westerland (Sylt) im Regionalverkehr wieder Regionalexpress-Züge der DB Regio in beide Richtungen im Stundentakt. Dazu kommen einige Intercity-Züge der DB Fernverkehr. Versetzt zu den durchgehenden Zügen verkehren Regionalbahnen zwischen Heide und Itzehoe, um die Stationen in diesem Abschnitt im Stundentakt zu bedienen, die von den Zügen Westerland–Hamburg in der Regel durchfahren werden.

(Quelle: Wikipedia)

Die Strecke Heide–Büsum wird ebenfalls im Stundentakt durch die nordbahn Eisenbahngesellschaft bedient, die Strecke Neumünster–Heide im Zweistundentakt. Die Züge aller Linien treffen jeweils zur vollen Stunde in Heide ein und bilden so einen Taktknoten des Integralen Taktfahrplanes in Schleswig-Holstein.

Die Bahnstrecken, die Heide berühren, sind nicht elektrifiziert.

Auf der Karte

Deutsche Bahn
Güterstraße
25746 Heide
Deutschland

Tel.: 0180 6 996633
Webseite: www.bahn.de

Allgemeine Informationen

Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.