MenüSchließen
Jetzt finden
Buchungshotline04834/909110
Schließen
Danke für Ihre Empfehlung!

Phänomania Büsum

Das neue Erlebniszentrum an der Nordsee

Können Sie ein Auto mit nur einem Arm hochheben?

Phänomania: Eröffnung im Sommer 2017

Es ist soweit! Im Juli wurde im Gebäute der ehemaligen Sturmflutenwelt "Blanker Hans" das neue Erlebniszentrum Phänomania. Jetzt heißt es: Nordseeurlaub genießen & Wissenschaft erleben. Auf 6000 Quadratmetern Fläche wird Wissenschaft zum Erlebnis. Die Phänomania wird das perfekte Ausflugsziel für die Ferien - vor allem, wenn das Urlaubswetter in Büsum mal nicht ganz so mitspielt.

Was sind die Phänomania Erlebniszentren?

Die Phänomania Erlebniszentren sind Mitmachmuseen für Kinder und Erwachsene. Sie folgen dem Motto: Wissenschaft und Physik zum anfassen. Kinder lernen hier Naturwissenschaft interaktiv kennen. Bereits der Name begründet sich aus dem Konzept. Anders als vielfach in Museen üblich, geht es bei Phänomania nicht um 'Berühren verboten' oder 'Bitte Abstand halten', sondern um 'Anfassen erlaubt'. Hier geht es ums Ausprobieren, Erleben und Erfahren. Hautnah und mit allen Sinnen. Hands on! So lautet das Motto dieser außergewöhnlichen Mitmachaustellung, die letztlich von dem lebt, was der Besucher aus ihr „herauszuholen“ bereit ist. Das Ziel: Hemmschwellen zu jenen Bereichen abzubauen, die im Schulunterricht nach wie vor viel zu oft viel zu trocken präsentiert werden: Technik und Naturwissenschaften. Der Weg dorthin, er führt vor allem über interaktive Exponate.

Weitere Phänomania Erlebniszentren gibt es übrigens in Carolinensiel, in Peenemünde (Phänomenta Peenemünde) und in Essen (Phänomania Erfahrungsfeld).

Edutainment im Sommerurlaub an der Nordsee

Dieses Wort steht bei Phänomania für Wissenschaft von ihrer spannendsten Seite, für bewusste Körperwahrnehmung, für Neugierde aufs Leben und Ausprobieren im wahren Wortsinn. Die Phänomania Erlebniszentren stehen mit dieser Konzeption  in der Tradition der so genannten „Science Center“, wissenschaftlicher Erlebnis-Zentren, in denen über spielerisches Experimentieren naturwissenschaftliche Zusammenhänge verdeutlicht werden. Ganz ohne Leistungsdruck, immer mit viel Spaß, aufbauend auch auf museumspädagogischen Konzepten. An die Stelle simplen Konsumierens tritt hier eigenständiges Handeln. Aus purem Betrachten wird Begreifen im wahren Wortsinn; aus passivem Erkunden tatsächliches Erleben.

Das erleben Sie im Phänomania Erlebniszentrum in Büsum

Kann man ein Auto mit einem Arm hochheben? Wie macht man Schallwellen sichtbar? Und was ist eigentlich ein Feuertornado? Fragen wie diese beantwortet Phänomania in Büsum ab Sommer 2017 interaktiv und spannend für alle Altersstufen. Im Gebäude der ehemaligen Sturmflutenwelt „Blanker Hans“ werden sich die Besucher dann auf eine spannende Entdeckungsreise durch die faszinierende Welt der menschlichen Sinne und physikalischen Phänomene machen. Unter den mehr als 200 Exponaten befindet sich unter anderem ein so genannter Trabi-Heber, ein Astronauten-Trainer, optische Scheiben sowie ein Feuertornado.

Anfassen ausdrücklich erlaubt!

An über 200 Experimentierstationen in der Phänomania in Büsum

  • Experiment mit optischer Täuschung in der Phänomania Büsum
  • Experiment mit optischer Täuschung in der Phänomania Büsum
  • Experiment mit Wortsalat in der Phänomania Büsum
  • freundlicher Empfang in der Phänomania Büsum
  • Experiment mit Seifenblasen in der Phänomania Büsum
  • Experimenteller Duftbaum in der Phänomania Büsum
  • Experiment mit Muschel in der Phänomania Büsum
  • Experiment mit Zylinder in der Phänomania Büsum

Hier lernt man spielend leicht Physik. Ein echt tolles und abwechslungsreiches Erlebnis – nicht nur für Schietwetter-Tage!“.

Nele, Dorthe und Marieke, Auszubildende bei der TMS Büsum GmbH

Kindergeburtstag feiern bei Phänomania

Sackhüpfen war gestern!

Sackhüpfen? Topfschlagen? Das war gestern. Zu einem perfekten Kindergeburtstag gehören heute Abenteuer, Action und Astronauten-Feeling. All das und noch viel mehr packt Phänomania Büsum in ein Rundum-sorglos-Paket inklusive Kuchen, Getränken und sämtlichen Experimenten des neuen Science-Centers. Anfassen und Ausprobieren strengstens erlaubt!

Und auf Wunsch hilft das Phänomania-Team schon im Vorfeld bei der Gestaltung des unvergesslichen, etwa dreistündigen Geburtstags-Events. Was wäre ein Kindergeburtstag ohne Torte? Ziemlich langweilig. Stilecht geht es für die Geburtstagsrunde also zunächst an einen bunt gedeckten Tisch in einem separaten Raum der Ausstellung, wo leckerer Kuchen und Softgetränke für alle bereit stehen. Es folgt: eine spannende Führung mit einem erfahrenen Phänomania-Guide durch die interaktiv Ausstellung. Kann man ein Auto mit einem Arm hochheben? Wie macht man Schallwellen sichtbar? Und was ist eigentlich ein Feuertornado? Fragen wie diese werden im Phänomania Büsum nicht einfach so beantwortet.

Die Lösungen erfährt nur, wer sich auf eine Entdeckungsreise durch die faszinierende Welt der menschlichen Sinne und physikalischen Phänomene begibt – und die mehr als 200 Exponate einfach mal selbst ausprobiert. Frei nach dem Motto: Gerade noch die Kerzen auf dem Kuchen ausgepustet und jetzt schon einen echten Feuertornado entfacht. Gemeinsam gibt es schließlich viel zu entdecken: einen Trabi-Heber, optische Scheiben und einen Astronauten-Trainer beispielsweise, bei dem es dann so richtig rund geht.

Mitmachen und lernen!

Kontakt

Phänomania Büsum
Dr.-Martin-Bahr-Straße 7
25761 Büsum

Tel. (04834) 965 517
Fax (0201) 301 03 33
E-Mail: info(at)phaenomania-buesum.de
Web: www.phaenomania-buesum.de

Öffnungszeiten

bis einschließlich 05.11.17
Außerdem:
27.12.17 - 30.12.17
02.01.18 - 07.01.18

jeweils täglich geöffnet von
10 - 18 Uhr

Saisonbeginn 2018: 15.03.18

Danke für Ihre Empfehlung!
loading
  • Persönliche Beratung und Tipps vor Ort & zur Reiseplanung
  • Die beste Auswahl an Hotels und Ferienwohnungen persönlich getestet
  • Tipps von ausgesuchten Reiseexperten aus der Region