MenüSchließen
Jetzt finden
Buchungshotline04834/909110
Schließen

Barrierearmer Urlaub

Urlaub ohne Einschränkungen

Das Gemeindegebiet Büsum ist weitestgehend barrierefrei, um allen Gästen einen angenehmen Aufenthalt zu ermöglichen. Am Hauptaufgang neben der Freitreppe erleichtert sogar ein Aufzug das Erreichen der Deichkrone.

Unterkünfte in Büsum

Für behindertengerechte, rollstuhlfreundliche oder rollstuhlgerechte Unterkünfte  kontaktieren Sie gerne die Zentrale Zimmervermittlung unter Tel. (04834) 909-114 oder per Mail zzv(at)buesum.de.

Auch im Gastgeberverzeichnis des Büsumer Urlaubsmagazins finden Sie passende Unterkünfte leicht an den entsprechenden Piktogrammen.

Unbeschwerter Aufenthalt in Büsum

Nach der Deichsanierung und der damit einhergehenden Optimierung der Infrastruktur ist die barrierefreie Ausrichtung Büsums offensichtlich: Breite Rampen führen auf den Deich, die Deichkrone ist beleuchtet und es führt sogar eine Rampe ins Watt und ermöglicht einen barrierefreien Urlaub für alle Gäste. Die Büsumer Straßen und Spazierwege, insbesondere der Wohlfühlgarten (Kurpark), sind rollstuhltauglich.

Grundsätzlich sind die touristischen Einrichtungen wie  das museum am meer, das Piraten Meer und das Gesundheits- und Thalassozentrum Vitamaris Büsum barrierefrei zu erreichen. Selbstverständlich können auch die Tourist-Information, die Lesehalle sowie Veranstaltungen im Gäste- und Veranstaltungszentrum ohne Probleme erreicht werden. Auch die Kirchen sind mit dem Rollstuhl erreichbar. Im Ort verteilt finden sich zudem auch öffentliche Toiletten und Parkplätze, die barrierefrei nutzbar sind. 

Ausflugstipps

  • Büsumer Meereswelten (Aquarium): stufenloser Eingang, Parkmöglichkeit vor der Tür, Ermäßigung für Rollstuhlfahrer
  • museum am meer: zwei behindertengerechte Parkmöglichkeiten vor der Tür, Fahrstuhl vorhanden, Rollstuhl leihweise
  • Ausflugsfahrten mit dem Schiff (Reederei Rahder und Cassen Eils): geeignet für Personen, die den Rollstuhl kurzzeitig verlassen können und nicht auf einen elektrischen Rollstuhl angewiesen sind, sanitäre Anlagen nicht rollstuhlgeeignet und nur über Treppen erreichbar
  • Wattwanderungen: Ein Wattrollstuhl ist an der Tourist-Information und auf der Watt'n Insel ausleihbar für 2,50 Euro pro Stunde (20 Euro Pfand)

Toiletten und Parkplätze

Öffentliche behindertengerechte Toiletten

  • Im Gäste- und Veranstaltungszentrum, Südstrand 11
  • Am Ankerplatz (Nähe Parkplatz P6)
  • Alleestraße/Schulstraße (Nähe Parkplatz P9)
  • Am Spielplatz bei der Jugendherberge (Nähe Parkplatz P2)

Öffnungszeiten der Toiletten

  • im Winter (November - März) täglich von 9 - 18 Uhr
  • im Sommer (April - Oktober) täglich von 8 - 22 Uhr

Parkplätze für Behinderte

  • Hafenstraße (1 Stellplatz) 
  • Am Brunnenplatz (2 Stellplätze) 
  • Schmiedestraße/Rathaus (2 Stellplätze) 
  • Lehnsweg/Feuerwehrgebäude (4 Stellplätze) 
  • Lehnsweg (1 Stellplatz) 
  • Katastrophenweg/Deich beim GVZ (3 Stellplätze) 
  • Südstrand/Piraten Meer/GVZ (4 Stellplätze) 
  • Dr.-Martin-Bahr-Straße/Blanker Hans (4 Stellplätze)
  • Schulstraße (P9) (3 Stellplätze)
  • Vitamaris (6 Stellplätze

Das wird Sie sicher auch interessieren

Danke für Ihre Empfehlung!
loading
  • Persönliche Beratung und Tipps vor Ort & zur Reiseplanung
  • Die beste Auswahl an Hotels und Ferienwohnungen persönlich getestet
  • Tipps von ausgesuchten Reiseexperten aus der Region