MenüSchließen
Jetzt finden
Buchungshotline04834/909110
Schließen

Nordseefische fangen und kennenlernen

Fische fangen mit einem originalem Krabbenkutter

Möchten Sie die frischesten Krabben kosten, die Sie überhaupt bekommen können? Frisch in Salzwasser an Bord des original Krabbenkutters MS „Hauke“ gekocht, den Sie zu einer Fangfahrt begleiten, ist dies möglich.  

Von Büsum aus geht die Fangfahrt in See hinaus auf die Nordsee. Hier befindet sich ein reiches Fanggebiet für Meerestiere vor der Büsumer Küste. Mit einem Original- Krabbennetz im Kleinformat wird über Grund gefischt.

Neben Seesternen, Krebsen und Krabben sind die unterschiedlichsten Fischarten im Netz, die in einem Meerwasserbassin zur Schau gestellt und erläutert werden. Sind Krabben im Netz, werden diese gekocht und können ausgepult noch warm gegessen werden. In der Kajüte sind Süßigkeiten, kalte und heiße Getränke, sowie ein kleiner Imbiss erhältlich.

Auf zur Fangfahrt in See mit der MS „Hauke“ der Reederei Rahder:

 Fahrtdauer ca. 1 3/4 Stunden

  • 1. April bis 5. November 2017
  • ab Ankerplatz/Fischerkai, siehe Ausschilderung „Ausflugsschiffe, Parkplatz P6“
  • Abfahrt täglich 9.00 Uhr (bei Bedarf, zum Sonderpreis), 11.00 Uhr, 13.15 Uhr, 15.15 Uhr, bei Bedarf auch 17.15 Uhr

Fahrpreise 2017:

  • Erwachsene: 19,90 Euro
  • Kinder (2-12 J.): 12,90 Euro
  • Familienkarte (Eltern und 2 Kinder bis 15 J.): 49,90 Euro, je weiteres Kind (bis 15 J. in der Fam.-Karte): 9 Euro
  • Hunde: 3 Euro

 

Tickets erhalten Sie bei der Tourist-Information im Gäste- und Veranstaltungszentrum, Südstrand 11, 25761 Büsum, Telefon (0 48 34) 909-0. Weitere Tarife auf Anfrage.

"Mein lustigstes Erlebnis bei einer Fangfahrt war der Fang von Spongebob! Als dieser in Form einer Plastikfigur zufällig mit im Netz landete, machten die Kinder große Augen."

Jürgen Goebel, Kapitän der MS "Hauke"
m

Fischerkai 2
Büsum

Das wird Sie sicher auch interessieren

Danke für Ihre Empfehlung!
loading
  • Persönliche Beratung und Tipps vor Ort & zur Reiseplanung
  • Die beste Auswahl an Hotels und Ferienwohnungen persönlich getestet
  • Tipps von ausgesuchten Reiseexperten aus der Region